×

19-Jähriger verletzt sich bei Landwirtschaftsunfall mittelschwer

Am Mittwoch ist in Buchen im Prättigau ein Traktor samt Anhänger von der Strasse abgekommen und hat sich überschlagen. Der Fahrer wurde verletzt.

Südostschweiz
23.06.22 - 10:39 Uhr
Polizeimeldungen
Von der Strasse abgekommen: Der Traktor kam erst nach rund 200 Metern zum Stillstand.
Von der Strasse abgekommen: Der Traktor kam erst nach rund 200 Metern zum Stillstand.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Gegen 18 Uhr am Mittwoch war ein 19-Jähriger mit einem Fahrzeuggspann bergwärts unterwegs von Buchen in Richtung Pany. Im Gebiet Prada geriet der Fahrer laut einer Mitteilung der Kantonspolizei rechts neben den Strassenrand. Das Gespann überschlug sich einen Abhang hinunter. Bei einem Baum unterhalb der Strasse kam der Anhänger zum Stillstand, der Traktor erst nach rund 200 Metern bei einem Gebäude.

Der 19-jährige Fahrer wurde mittelschwer verletzt und durch eine Rega-Crew notfallmedizinisch versorgt, heisst es in der Mitteilung. Im Anschluss wurde er ins Kantonsspital Graubünden nach Chur geflogen. Die Unfallursache wird durch die Kantonspolizei abgeklärt. (red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR